Bei eBook-Shops.de erhalten Sie MAGAZINE,

die sich immer aktuell mit dem Thema Internet- und Online-Marketing, Video Marketing, Social Media Marketing beschäftigen, um hier nur einige zu Nennen.

Übersicht der Themen dieser Ausgabe vom März 2011:
• Ein Video sagt mehr als tausend Worte (Titelthema März, 21 Seiten)
• Lassen Sie andere Texte für sich schreiben (18 Seiten)
• Webseiten im Split-Test (5 Seiten, 40 Minuten Lernvideo)
• Onlinerechnungen/Onlinebuchhaltungen (10 Seiten)
• Eine Facebook-Seite mit Inhalten füllen (25 Seiten)

Umfang: 98 Seiten
Format: PDF

Ein Video sagt mehr als tausend Worte (Titelthema März, 21 Seiten)

Internet-Experten gehen davon aus, dass schon in ein oder zwei Jahren Onlineshops, die keine Verkaufsvideos auf ihrer Webseite einsetzen, massive Umsatzeinbrüche haben werden. Manche behaupten sogar: „Die verkaufen dann rein gar nichts mehr!“.
Lassen Sie es nicht soweit kommen und lesen Sie unseren Artikel zum Titelthema der März-Ausgabe. Hier geben wir Ihnen einen ausführlich Einblick in das Thema Verkaufsvideos. Welche Arten von Videos gibt es. Wo setze ich welche am besten ein. Vor allem erklären wir Ihnen, wie Internet-Videos überhaupt funktionieren. Und auch, warum nicht, wenn Sie sich zu sehr an TV-Spots orientieren.
Ein spannendes Thema, nicht nur für absolute Video-Neulinge, sondern auch für alle Onlinehändler, die bereits Verkaufsvideos einsetzen. Man kann vieles falsch machen, aber auch alles richtig. Was, dass sagen wir Ihnen natürlich auch.
Inhalt des Artikels:
• Fakten
• Das sollten Sie NICHT machen!
• Verkaufsvideos im Internet sind anders
• Das schon vorhandene Interesse nutzen
• Videoarten
• Firmenvideos
• Produktvideos
• Vorteile von Produktvideos
• Vorteile Produktvideos bei der Produktpräsentation
• Vor oder nach der Kaufentscheidung

Lassen Sie Texte schreiben

In den letzten Ausgaben haben wir Ihnen ja schon beschrieben, wie Sie Produktbeschreibungen, Blogartikel oder auch Pressemitteilungen schreiben, aber nicht jeder ist ein geborener Schreiberling. Das ist aber noch lange kein Grund auf individuelle Texte zu verzichten. Lassen Sie schreiben! Wie? Das lesen Sie diesen Artikel

Inhalt des Artikels:
• Texte schreiben lassen
• Gute Texter finden
• Hier können Sie suchen!
• Aufträge vergeben
• Die Probe aufs Exempel
• Ausschreibungsportale und Contentportale
• Ausschreibungsportale
• Contentportale

Websites im Split-Test

Wollen Sie endlich wissen, welcher Preis der beste für Ihr Produkt ist? Ich kann Ihnen ein Geheimnis verraten: Es ist meist nicht der billigste! Sie können selbst herausfinden, zu welchem Preis sich Ihre Produkte am besten verkaufen. Wenn Sie die richtigen Fakten analysieren. Wie Sie dies machen und wie Sie diese Fakten überhaupt sammeln, zeigt Ihnen unser Internet-Experten Kai Renz in zwei exklusiven Lernvideos.

Inhalt des Artikels:
• Einleitung (5 Textseiten)
• Video 1 „Den Google-Optimizer für Ihre Webseite nutzen“ (13 Minuten)
• Video 2 „Daten analysieren, Webseiten optimieren“ (27 Minuten)

Onlinerechnungen/Onlinebuchhaltung

Onlinerechnungen sparen nicht nur dem Absender Zeit, sondern auch dem Empfänger, denn sie können viel schneller, mit viel weniger Aufwand und auch ganz ohne Tippfehler weiterverarbeitet und archiviert werden.

Kombiniert man Onlinerechnungen mit einer Onlinebuchhaltung, profitiert davon auch noch der Steuerberater und man selbst macht sich komplett unabhängig von Papier und festen Arbeitsorten. Nix mehr mit Schränken voller Aktenordnern. Umsatzsteuererklärung im Strandkorb!

Wir haben einmal die bekanntesten Internet-Anbieter von Onlinerechnungs- und Onlinebuchhaltungsdienstleistungen verglichen und erklären Ihnen auch, welche rechtlichen Aspekte beim Einsatz von Onlinerechnungen zu beachten sind.

Inhalt des Artikels:
• Vorteile der Onlinebuchhaltung
• Rechtliche Aspekte
• Anbieter
• Anbieter im Vergleich: Online-Rechnung
• Anbieter im Vergleich: Online-Buchhaltung

Eine Facebook-Seite mit Inhalten füllen

Die schönste Facebook-Seite ist öde und langweilig ohne interessante Inhalte. Nur, wenn Sie Ihren Fans etwas bieten, werden diese Ihnen treu bleiben. Das können eigene, kreative Inhalte sein, aber auch fremde Inhalte, wenn Sie für Ihre Fans interessant und wichtig sind.

Wie Sie eigene Inhalte erstellen und wie Sie externe Inhalte (Texte, Videos) ganz einfach in Ihre Facebook-Firmenseite integrieren, zeigt Ihnen dieser neue Teil unseres Social-Media-Workshops.

Inhalt des Artikels:
• Eigene Inhalte
• Was, wann, wo?
• Eine Statusmeldung veröffentlichen
• Eine Notiz veröffentlichen

Handeln Sie JETZT – reseller MAGAZIN März 2011 – IN DEN WARENKORB

 




coded by nessus

Schreibe einen Kommentar